Ferienseminar der Hurwitz-Gesellschaft

9.-13. September 2019

TUM Akademiezentrum Raitenhaslach

Jedes Jahr im Herbst veranstaltet die Hurwitz-Gesellschaft ein Ferienseminar für Studierende ab dem 4. Semester. Hier lernen Studierende ihre Dozent*innen und andere Mitarbeiter*innen der Fakultät in lockerer Atmosphäre kennen. Es findet als Blockveranstaltung von Montag, 9 September 2019, bis Freitag, 13. Septmber 2019, im TUM Akademiezentrum Raitenhaslach statt und wird im Studium als Seminar anerkannt.

Themen und Dozenten

  • Discrete Convexity (Prof. Dr. Stefan Weltge, PD Dr. René Brandenberg)

This seminar is devoted to the theory of integer points in convex sets. In a series of talks we will learn about beautiful mathematics behind the rich theory of how convex sets interact with the integer lattice. Starting from basic knowledge about general convex sets, we will study famous results and concepts such as Minkowski's convex body theorem, sphere packings, Löwner-John ellipsoids, the Flatness theorem, Steiner and Erhardt polynomials, etc. We will learn that these findings play a key role in the theoretical foundations of discrete optimization, which will be emphasized by exciting applications in number theory and linear integer programming. The seminar is designed for advanced Bachelor students and Master students. We expect a basic knowledge of Convex and Linear Optimization.

  • Mathematical Physiology (PD Dr. Andreas Johann)

Das Seminar soll sich mit der mathematischen Modellierung biologischer Vorgänge im menschlischen Körper befassen. Behandelt werden dabei sowohl zelluläre Prozesse, wie auch die Funktion ganzer Organe. Typischerweise führt dies auf (nichtlineare) Differentialgleichungen, die anschließend durch geeignete Näherungsmethoden oder numerisch gelöst werden können.

Bewerbungsschluss:

Donnerstag, 11. Juli 2019

Ablauf

  • Das Seminar gliedert sich in zwei Themengebiete, die parallel behandelt werden. Sie entscheiden vorab, am welchem der beiden Sie teilnehmen möchten.
  • Weitere Vorträge zu mathematischen Forschungsthemen und ein "Kamingespräch" am Abend mit dem Vortrag eines Externen ("aus dem Berufsleben" - was Sie nach Ihrem Studium erwartet), sowie ein Ausflug und die Abschlussrunde werden gemeinsam mit allen Teilnehmern stattfinden.
  • Darüber hinaus besteht natürlich auch außerhalb der Vorträge die Möglichkeit, über mathematische und selbstverständlich auch nicht-mathematische Themen ins Gespräch zu kommen.

Finanzielle Unterstützung

  • Die Kosten für das Seminar, Übernachtung und Verpflegung (außer Abendessen) werden komplett übernommen; einen nicht unerheblichen Teil der Kosten trägt die Hurwitz-Gesellschaft. Ein ebenso großer Beitrag wird außerdem aus Mitteln der Studienzuschüsse gewährt, da es sich um eine außerordentliche Veranstaltung zur Verbesserung der Lehre handelt.
  • Die An- und Abreise ist von den Teilnehmern selbst zu organisieren und finanzieren. Das Seminar findet statt im TUM Akademiezentrum Raitenhaslach mit Übernachtung in Burghausen, etwa 5km entfernt. Für den Transfer zwischen Burghausen und Raitenhaslach entstehen keine zusätzlichen Kosten. Weitere Informationen dazu finden Sie demnächst hier.