FAQ zum Vorkurs Mathematik für Informatik

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Vorkurs Mathematik für Informatik.

An wen richtet sich der Vorkurs Mathematik für Informatik?

Der Vorkurs Mathematik für Informatiker*innen an der TUM richtet sich ausschließlich an Studienanfänger*innen der Fakultät für Informatik. Studierenden höherer Semester und Studienanfänger*innen anderer Fakultäten können wir leider keine Teilnahme anbieten.

Allerdings bieten wir für Anfänger*innen diverser anderer Studiengänge mathematische Vorkurse an.

Gibt es auch Informatik-Vorkurse?

Die Fakultät für Informatik bietet ihren Studienanfänger*innen zusätzlich zum Mathematik-Vorkurs auch andere Vorprojekte an. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Seite Vorprojekte.

Kann ich später in den Vorkurs einsteigen?

Es ist grundsätzlich möglich, später in den Vorkurs einzusteigen. Denn auch dann können Sie in Ihrem Studium davon profitieren. Sie könnten jedoch im Verlauf des Kurses Schwierigkeiten haben, den Vorlesungen zu folgen, wenn Sie Stoff verpasst haben.

Melden Sie sich bitte regulär für den Vorkurs an, wenn Sie später einsteigen wollen.

Besteht während des Kurszeitraums Anwesenheitspflicht?

Nein. Es liegt in Ihrem eigenen Ermessen, welche Teile des Vorkurses Sie tatsächlich besuchen.

Kann ich mich nach Ablauf der Anmeldefrist noch zum Vorkurs anmelden?

Eine Anmeldung zum Vorkurs nach Ablauf der Anmeldefrist ist nur in begründeten Ausnahmefällen und nur sofern noch freie Plätze vorhanden sind möglich. Setzen Sie sich mit dem zuständigen Ansprechpartner in Verbindung.

Wie lautet meine Matrikelnummer?

Sie erhalten Ihre Matrikelnummer zusammen mit Ihrem Zulassungsbescheid, den Ihnen die TUM zusendet. Sie brauchen für den Vorkurs keine Matrikelnummer.

Wie lautet meine MWN-ID und was ist das?

MWN-ID steht für Münchner Wissenschaftsnetz-Identifikationsnummer und ist eine eindeutige Kennung für alle Studierenden und Beschäftigten der Münchner Hochschulen und Forschungsinstitute, die über das Leibniz-Rechenzentrum an das Münchner Wissenschaftsnetz, kurz MWN, angebunden sind. Sie erhalten Ihre MWN-ID zusammen mit Ihrem Zulassungsbescheid, den Ihnen die TUM zusendet.

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung zum Vorkurs ist auch ohne MWN-ID gültig.

Gibt es Materialien zu den Vorkursen?

Ja. Diese werden über den Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt, auf den alle, die sich rechtzeitig anmelden, vor Beginn des Kurses Zugriff erhalten.

Entstehen für mich zusätzliche Kosten?

Der Vorkurs Mathematik für Informatiker ist ein kostenloses Angebot der Technischen Universität München für Studien-Anfänger*innen der Fakultäten Informatik. Es beinhaltet weder die Anreise noch die Verpflegung.

Sie sollten sich rechtzeitig um eine Unterkunft in München, Garching oder der Umgebung und/oder eine Fahrtmöglichkeit kümmern. Zur Verpflegung gibt es auf dem Forschungsgelände eine Mensa und Cafeterien.

Erhalte ich während des Vorkurses Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel?

Mit ihrer Immatrikulation an der TUM erlangen Sie erst zu Beginn des Wintersemesters offiziell den Studentenstatus, also ab dem 1. Oktober - nicht zu verwechseln mit dem Vorlesungsbeginn des Wintersemesters am 15.Oktober. Erst damit erhalten Sie vergünstigte Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel - etwa im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) oder bei der Bahn (DB).

Leider besteht seitens des MVV und der Bahn derzeit keine Möglichkeit, dass Vorkursteilnehmer bereits im September vergünstigte Tickets erwerben können - also vor Beginn des Wintersemesters.

Wie erreiche ich den Forschungscampus der TUM in Garching?

Beachten Sie die folgende Anfahrtsbeschreibung.