Vorkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaften

Mathematik spielt in der Betriebswirtschaftslehre eine wesentliche Rolle. Deshalb sollten Sie als Studien-Anfänger*in in den Wirtschaftswissenschaften ausreichende mathematische Vorkenntnisse mitbringen. Der Kurs ist ausschließlich für angehende Studierende der TUM School of Management.

Im Vorkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaften an der TUM wiederholen Sie wesentliche Bereiche der Schulmathematik. So unterstützt er Sie dabei, Ihre Vorkenntnisse aufzufrischen und Defizite auszugleichen.

Organisatorisches

Wann? 

Der Vorkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaften 2021 findet an 9 Tagen in den zwei Wochen vor dem Vorlesungsstart des Wintersemesters statt, also vom 5. bis 8. Oktober und 11. bis 15. Oktober 2021.

Der Kurs besteht aus den 3 Teilen Vorlesung, Zentralübung und Tutorübung und der tägliche Aufbau ist jeweils gleich:

  • 8:00-9:30 Uhr: Vorlesung (Englisch)
    online als Lehrvideo, Sie können sich das Video jeweils auch schon früher anschauen, sollten das aber möglichst nicht später machen, weil Sie sonst den Stoff für die Tutorübung nicht haben. Das Skriptum wird parallel als pdf-File zur Verfügung gestellt, Sie müssen also nicht alles mitschreiben, sondern sich bestenfalls Anmerkungen zum Skript machen.
  • 10:00-10:45 Uhr: Zentralübung (Englisch)
    Es werden einzelne exemplarische Aufgaben des jeweiligen Übungsblattes zum laufenden Stoff vorgerechnet, sodass Sie das dann in den Tutorübungen hoffentlich alleine, bzw. mit der Hilfe Ihrer Kommilitonen und Tutoren schaffen. Auch dieser Teil wird online als Lehrvideo organisiert. Das tägliche Übungsblatt wird jeweils als pdf-File zur Verfügung gestellt und Sie sollten das bereits vor der Übung heruntergeladen haben.
  • 11:15-12:45 Uhr: 15 parallele Tutorgruppen (Deutsch oder Englisch)
    diese Gruppen finden in der 1. Woche (also 5.10.-8.10.21) jeweils per Zoom (also als Webkonferenz) statt. Sie rechnen mit der Hilfe eines studentischen Tutors die noch nicht behandelten Aufgaben des jeweiligen Übungsblattes. Teilweise können dabei auch Untergruppen (so genannte breakout sessions) gebildet werden, in denen 3-5 Studierende Lösungen gemeinsam erarbeiten.

Die folgenden technischen Details sind dabei zu bedenken:

  • Die Videos werden über den Panopto-Server der TUM gestreamt und brauchen keine besondere Software. Sie können die Videos jederzeit anhalten und Teile oder das komplette Video nochmals anschauen.
  • Den Link zu Ihrer Zoom-Sitzung (also Ihrer Tutorgruppe) erhalten Sie erst nach der Registrierung (siehe unten) am 4. Oktober, also am Vortag des Kursstarts, per Mail. Schauen Sie da also unbedingt nochmal in Ihre Mail! 
  • Vor dem Kursstart sollten Sie also dafür sorgen, dass Sie einen funktionierenden Rechner mit möglichst stabilem Internet-Zugang, Mikrofon und Kamera haben. Optimal ist ein Tablet, mit dem man auch seine handschriftlichen Ergebnisse in der Webkonferenz präsentieren kann. Sollten Sie kein Tablet besitzen, schreiben Sie einfach auf Papier (mit einem möglichst kontrastreichen Stift) und halten Sie bei Bedarf ihr Blatt vor die Kamera, sodass Sie das mit dem Tutor und ihren Kommilitonen besprechen können (dazu die Kamera so einstellen, dass das Bild nicht seitenverkehrt ist). 
    Sie sollten weiterhin über einen pdf-Viewer verfügen und können schon mal vor dem Kursstart den Zoom-Client installieren, falls Sie den noch nicht haben sollten <https://tum-conf.zoom.us/download>
  • Sie bekommen nach Ihrer Immatrikulation ihren persönlichen Zugang zu TUMonline <https://campus.tum.de>. Die Anmeldung zu diesem Vorkurs (und all Ihre späteren Kurse) läuft über diesen TUMonline-Account. Alle wichtigen Meldungen von uns gehen an die mit TUMonline verbundene Email-Adresse. Stellen Sie also bitte sicher, dass Sie diese Mails auch zeitnah lesen.
  • Sie müssen sich in TUMonline zweimal anmelden, einerseits für Vorlesung und Zentralübung und andererseits für die Tutorübung. Diese Anmeldungen werden ab dem 15. September freigeschaltet und laufen bis zum 3. Oktober einschließlich. Es geht dabei nur um organisatorische Details, jede(r) Bewerber bekommt auch einen Platz im Kurs; Sie müssen also nicht besonders schnell sein.

Wo?

Wenn es die Pandemie-Lage erlaubt, können einige (aus Platzgründen nicht alle!) Tutorgruppen in der 2. Woche (also 11.10-15.10.2021) in Präsenz am Innenstadt-Campus der TUM stattfinden.

Dabei sind aber die geltenden Corona-Regeln zu beachten: eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie vollständig geimpft, genesen oder frisch getestet sind (3G-Regel). In den entsprechenden Hörsälen müssen die Abstände eingehalten werden (die ausgewählten Räume sind groß genug dafür) und wahrscheinlich, zumindest teilweise, auch Masken getragen werden. Eine Teilnahme an den Präsenzübungen ist nur unter diesen Voraussetzungen möglich, die Einhaltung wird jeweils vor der Übung kontrolliert.

Sie können sich schon mal virtuell etwas auf dem Campus umsehen:

Anmeldung

Bei der Anmeldung zu den Tutorübungen sind deshalb einige Details zu beachten:

  • es gibt insgesamt 15 Tutorgruppen, also genug Platz für alle
  • Die meisten Gruppen finden auf Englisch statt, es gibt aber auch einige Gruppen auf Deutsch (die meisten Tutoren sind mehrsprachig und versuchen im Zweifelsfall natürlich immer zu helfen)
  • Einige Gruppen beinhalten die Option, in der 2. Woche in Präsenz stattzufinden. Dazu melden Sie sich aber bitte nur an, wenn Sie die 3G-Regel auch erfüllen und in der Zeit auch auf den Innenstadt-Campus kommen können. Die Details zu der 2. Woche erlären Ihnen Ihre Tutoren am Ende der 1. Woche.
  • Die Verteilung der Tutorübungen erfolgt in TUMonline über ein Losverfahren. Wenn Sie nur eine Gruppe angeben und gerade die voll ist, bekommen Sie keinen Platz, obwohl in anderen Gruppe sicher Plätze frei sind. Melden Sie sich also bitte am besten zu mehreren Gruppen verschiedenen Typs an, um sicher zu gehen, dass Sie gut untergebracht werden können.
  • Sollten Sie bereits Mitstudierende kennen, so können Sie im oben beschriebenen Anmeldeverfahren auch Gruppen von bis zu 5 Teilnehmern bilden und sich so zusammen anmelden.

Sobald Sie sich in TUMonline für den Kurs registriert haben, bekommen Sie auch Zugang zu dem Moodle-Lehrmaterial-Server der TUM. Dort finden Sie alle Videos, Zoom-Links, pdf-Dateien und Informationen zum Kurs. Im Moodle-Forum können Sie Fragen stellen, falls etwas organisatorisch oder technisch nicht klar sein sollte. Natürlich können Sie dort auch inhaltliche Fragen stellen, aber das geht meist direkter in Ihrer Tutorgruppe.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Vorkurs und einen guten Start in Ihr 1. Semester!

Kontakt

Dr. Michael Kaplan

Haben Sie Fragen zu diesem Kurs? Auf der FAQ-Seite erhalten Sie Informationen. Bitte sehen Sie zunächst nach, ob Sie dort die Antwort auf Ihre Frage finden, bevor Sie direkten Kontakt aufnehmen.