Elite-Programm TopMath

Sie studieren Mathematik im Bachelor-Studiengang oder haben diesen gerade abgeschlossen? Sie möchten voraussichtlich promovieren? Und am liebsten sofort loslegen? Dann ist das TopMath-Programm genau das richtige für Sie.

TopMath - Mathematik mit Promotion

TopMath ist ein Elitestudienprogramm im Elitenetzwerk Bayern, das herausragende Studierende nach dem Abschluss des Bachelorstudiums direkt zur Promotion im Fach Mathematik führt. Als thematisches Graduiertenzentrum ist es in die TUM Graduate School integriert.

TopMathler forschen in der Reinen und Angewandten Mathematik sowie verwandten Bereichen der Informatik. International renommierte Professoren verschiedener Forschungsrichtungen ermöglichen es TopMath-Studierenden, sich als Forscher bestens weiterzuentwickeln.

Alle Fakten über TopMath sehen Sie auf einen Blick in unserem Video: 

TopMath - Studium Mathematik mit Promotion

Kontakt

Dr. Katja Kröss

Dr. Katja Kröss

Koordination, Geschäfts­führung Graduierten­zentrum

Carl-Friedrich Kreiner

Dr. Carl-Friedrich Kreiner

Fachstudien-beratung

Wir sind vom 20.08.-11.09.2022 nicht erreichbar.

Logo: Elite Network of Bavaria

Was bieten wir?

Aktuelles

Aufbau des TopMath-Programms

Das TopMath-Programm besteht aus:

  • dem Elite-Masterstudiengang Mathematik (PreDoc- und Masterphase)

und 

  • dem Promotionsstudiengang (Promotionsphase)

Das Studienprogramm TopMath beginnt mit dem Einstieg in den forschungsorientierten Elite-Masterstudiengang. Die ersten beiden Semester (PreDoc-Phase) dienen in der Regel dazu, in das anspruchsvolle, wissenschaftliche und forschungsorientierte Arbeiten in der Mathematik einzusteigen, und bereiten somit den Übergang in den Promotionsstudiengang vor. In dieser Phase durchlaufen die Studierenden ein individuell auf sie zugeschnittenes Curriculum, das vor allem die Vorlesungen, Seminare und individuelle Forschung beinhaltet. Von Anfang an sind die TopMathler durch ihren jeweiligen Mentor in das forschungsorientierte Umfeld integriert.

Ab dem zweiten Jahr des Studienprogramms absolvieren Sie als TopMath-Student*in den Elite-Masterstudiengang und den Promotionsstudiengang parallel. Nach diesen zwei Jahren soll das Masterstudium abgeschlossen sein, damit sich die TopMathler in den nächsten vier Semestern gänzlich auf das Promovieren konzentrieren. 

Top Math program course: After the bachelor's studies (3 years), the Top Math Elite-Master follows with 1 PreDoc year and 3 years Doctorate (Regular Master lasts 2 years, regular PhD 3 years)

Dokumente zu TopMath

Informationen zur Konzeption des Studiengangs finden Sie in der Studiengangsdokumentation.

Studierende ab dem 15. Jahrgang und Bewerber beachten bitte unsere neue Studienordung vom 23. Februar 2018.

 

Prüfungsordnungen für Studierende bis zum 14. Jahrgang:

Bachelor im Elite-Teilstudiengang (München)

 

Promotionsstudiengang mit parallelem Elite-Master (vom 1. Juli 2014 bzw. 7. April 2016)

Welche Mentoren kommen in Frage?

Bewerbung für das TopMath-Programm

PreDoc Programm: Stipendien für internationale Studierende

Leistungsfähige internationale Studierende, die nicht bereits an der Technischen Universität München studieren und die eine Finanzierungsmöglichkeit für max. 2 Jahre im TopMath-Programm suchen, können sich parallel zu TopMath für ein PreDoc-Stipendium der Fakultät bewerben. Jährlich werden bis zu zwei Stipendien an die besten Kandidatinnen/die besten Kandidaten verliehen.

TopMath- und PreDoc-Programm ergänzen sich ideal, sind aber voneinander unabhängige Programme. Eine gesonderte Bewerbung ist notwendig! Bewerbungsschluss 2021 für das PreDoc-Programm ist der 1. Dezember 2021 für das darauffolgende Wintersemester 2022/23.

Weitere Informationen zu Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier: https://www.ma.tum.de/de/forschung/predoc-program.html.

Leitung

TopMath-Board

Die fachliche Aufsicht über TopMath führt ein Leitungsgremium (Board). Dieses sichert insbesondere die Exzellenz der am Projekt beteiligten Personen und die Einhaltung der im Curriculum dargelegten inhaltlichen Ansprüche. Es ist auch für die "Feinjustierung" und Weiterentwicklung von TopMath verantwortlich.

Dem TopMath-Board gehören an:

Koordination und Fachstudienberatung

Für die Koordination des Programms, seiner Qualitätssicherungsmaßnahmen und die Organisation von Workshops und Ferienseminaren innerhalb der am Netzwerk beteiligten Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie für die Koordination der Aktivitäten zur Vermittlung überfachlicher Grundlagen sind zuständig:

Einbindung in die TUM Graduate School

Seit Mai 2010 ist der Elitestudiengang TopMath als thematisches Graduiertenzentrum TopMath (TGZ TopMath) in die TUM Graduate School (TUM-GS) eingebunden. Als Teil der TUM-GS können TopMath-Studierende Angebote der TUM-GS zum Beispiel Workshops nutzen.

Die fachliche Aufsicht über das thematische Graduiertenzentrum TopMath führt das TGZ TopMath-Board; diesem gehören an:

TopMath-Studierende

Aktuelles an der Fakultät