Master Mathematics in Operations Research

Bitte beachten Sie: Das Bewerbungsportal wurde für den Master Mathematics in Operations Research geschlossen. Ein Einstieg in diesen Studiengang ist letztmalig zum Sommersemester 2023 möglich.

Begeistern Sie sich für Logistik, Produktions- und Ressourcenplanung? Oder sagt Ihnen Netzwerk- und Prozessoptimierung oder Personalplanung mehr zu? Selbst wenn Sie der Typ für Controlling, Portfoliomanagement oder Versicherungsmathematik sind: Wo Entscheidungen über Investitionen, zur Produktauswahl, zum Personaleinsatz, hinsichtlich des Standortes, der Auftragsabwicklung oder zur Maschinenauslegung gefragt sind, spielen mathematische Optimierungsverfahren eine wichtige Rolle. Wie Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung aussehen und funktionieren, vermittelt Ihnen das Masterprogramm "Mathematics in Operations Research" in vier Semestern.  

Studienschwerpunkte

Theorie und Anwendungen der nichtlinearen, kombinatorischen und diskreten Optimierung sowie Numerik und Stochastik bilden die Studienschwerpunkte im Masterprogramm "Mathematics in Operations Research". Studierende lernen, praktische Probleme in mathematische Modelle umzusetzen und diese algorithmisch zu lösen. Wichtig ist außerdem, die dabei erzielten Ergebnisse verständlich zu vermitteln – eine Herausforderung, da in der Praxis oft Kollegen aus unterschiedlichen Disziplinen in einem Team zusammenarbeiten. Durch die Wahl von Nebenfach-Modulen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder Wirtschaftsinformatik punkten die Absolventen später mit Anwendungswissen und interdisziplinären Fachkenntnissen. Seminare zu Rhetorik und Präsentationstechniken runden ihr Profil ab. 

Nicht verpassen!

Hier finden Sie wichtige Termine, Deadlines und andere relevante Hinweise.
Bewerbungsschluss für den Master

Bewerbungsfristen

Wer mit dem Masterstudium beginnen will, sollte sich möglichst frühzeitig bewerben. Alle notwendigen Unterlagen müssen Sie innerhalb der Fristen in Ihrem Bewerberaccount im Online-System der TUM vollständig hochladen.

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 1. Januar bis 31. Mai
Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 1. Oktober bis 30. November

Wichtige Information - Symbol

Neue Prüfungsordnung

Für den Masterstudiengang "Mathematical Finance and Actuarial Science" gibt es eine neue Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO). Einen kurzen Überblick über die Änderungen finden Sie auf diesen Folien

Die neue FPSO gilt für alle Studierenden, die ihr Studium in diesem Masterstudiengang ab dem Wintersemester 2021/22 aufnehmen. Haben Sie Ihr Studium im Sommersemester 2021 oder früher begonnen, so gilt für Sie die alte Fachprüfungs- und Studienordnung. Auf Antrag können Sie jederzeit in die neue Version wechseln. Sollten Sie einen Wechsel in Betracht ziehen, sprechen Sie bitte vorher unbedingt mit Ihren Fachstudienberatern.

Semestereinführung - Studierende vor dem FMI Gebäude

Semestereinführungstage und L&L

Die Fachschaft Mathe, Physik, Informatik (MPI) bietet für neue Studierende die Semester­einführungs­tage (SET) an. An diesen Tagen stellen studentische Vertreter*innen den Campus vor und geben nützliche Tipps zum Studium. Besonders Mathematik-Studierenden, die von einer anderen Universität an die TUM wechseln, empfehlen wir die Teilnahme.

In diesem Rahmen findet auch das Modul Lehr- und Lernformen (L&L) statt, das sich an alle Studienanfänger*innen der Mathematik richtet.

Beratung für Master-Studierende

Schriftführer-Sprechstunde in Präsenz

offene Sprechstunde (ohne Termin) von Anja Hoffmann und Michael Ritter:

jeden Donnerstag, 09:30 - 10:15 Uhr, in Raum 00.10.056 (Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske.)

keine Sprechstunde am 29.12.22 und 05.01.23

Schriftführer-Sprechstunde Online

offene Sprechstunde (ohne Termin) von Anja Hoffmann und Michael Ritter:

jeden Donnerstag, 10:15 - 11:00 Uhr per Zoom: Meeting-ID 926 6912 3397, Kenncode TUM-1868

keine Sprechstunde am 29.12.22 und 05.01.23

Individuelle Beratungstermine

Individuelle Beratungstermine online oder in Präsenz können Sie gerne per E-Mail an master (at) ma.tum.de vereinbaren.

Profil: Das Wichtigste zum Masterstudium

Masterarbeit - von der Planung bis zur Abgabe

Für den Abschluss eines Masterstudiums an der Fakultät für Mathematik müssen Studierende eine wissen­schaftliche Arbeit schreiben: die Masterarbeit. Alles Wissenswerte von der Planung bis zur Abgabe der Masterarbeit finden Sie hier im Überblick.

Noch Fragen?

Bei inhaltlichen Fragen zur Masterarbeit wenden Sie sich bitte an Ihre*n Themensteller*in oder an die zuständige Studienfachberatung.

Zeitrahmen

Sie haben sechs Monate Zeit zur Erstellung Ihrer Masterarbeit. Der Bearbeitungszeitraum beginnt mit dem Datum der Anmeldung. In der Regel erstellen Sie die Masterarbeit im vierten Semester Ihres Masterstudiums, nachdem Sie alle anderen Studien- und Prüfungsleistungen erbracht haben.

Prüfer*in und Bewertung

Die Masterarbeit muss von einer prüfungsberechtigten Person (Themensteller*in) an der Fakultät für Mathematik ausgegeben und beurteilt werden, auch wenn die Arbeit extern geschrieben wird. (Ausnahme: Im Master "Mathematics in Data Science" dürfen auch alle prüfungsberechtigten Personen der Fakultät für Informatik als Themensteller*in auftreten.) Eine Übersicht aller dafür infrage kommenden Personen finden Sie in der Liste.

Anmeldung: Wann und wo?

Die Anmeldung der Masterarbeit ist jeweils zum 1. und 15. eines Monats möglich (jedoch nicht rückwirkend). Das ausgefüllte Formular ist fristgerecht als pdf oder Foto/Scan (lesbar) an master (at) ma.tum.de. einzureichen, entweder von dem/der Studierenden (mit Themensteller*in in CC) oder von dem/der Themensteller*in (mit Studierender*m in CC). Die Unterschrift des Themenstellers kann digital auf dem Dokument erfolgen, oder die Zustimmung des Themenstellers muss im beigefügten E-Mail-Verkehr klar erkennbar sein. Ein Zusenden der Originale in Papierform per Post ist nicht nötig. Bitte vergessen Sie nicht, einen deutschen und einen englischen Titel für Ihre Arbeit anzugeben - beide erscheinen auf Ihrem Transcript of Records.

Anmeldung: Welche Unterlagen?

Neben dem Formblatt zur Anmeldung müssen Sie auch den Laufzettel Diploma Supplement der Fakultät für Mathematik unterschrieben abgeben. Reichen Sie ihn bitte ausgefüllt digital als pdf oder Foto/Scan (lesbar) an master (at) ma.tum.de. ein. Bitte geben Sie den Laufzettel auch dann ab, wenn keine Aktivitäten aufgenommen werden sollen.
Hinweis: Das Diploma Supplement ist ein englischsprachiger Zusatz zum Hochschulabschlusszeugnis und beschreibt mit dem Studienprogramm verbundene Qualifikationen. In diesem Dokument können Sie auf Antrag unter "Additional Information" individuelle Angaben zu Ihren im Rahmen des Studiums erbrachten extracurricularen Aktivitäten aufnehmen lassen.

Sprache

Die Arbeit kann sowohl in deutscher als auch englischer Sprache verfasst werden.

Formales

Deckblatt und Seite 1

Hier nennen Sie jeweils das Thema der Arbeit sowie Ihren Namen und den*der Aufgabensteller*in. Außerdem notieren Sie darauf auch das Abgabedatum.

Seite 2

Hier geben Sie folgende Erklärung ab:
"Ich erkläre hiermit, dass ich diese Arbeit selbständig und nur mit den angegebenen Hilfsmitteln angefertigt habe." (Ort, Datum, Unterschrift entweder auf dem Tablet oder als Scan Ihrer Originalunterschrift). Wenn Sie keine digitale Unterschrift verwenden möchten, dürfen Sie alternativ eine separate Seite mit der Erklärung und Ihrer Originalunterschrift im Infopoint abgeben.

Beispiel für ein Deckblatt

Änderung des Titels

Schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem neuen Titel der Arbeit an master(at)ma.tum.de und setzen Sie Ihre*n Betreuer*in und Themensteller*in in CC.

Digitale Abgabe

Die Masterarbeit wird nur noch digital abgegeben. Mailen Sie dazu bitte ein PDF Ihrer Thesis fristgerecht an master (at) ma.tum.de. Falls Sie Code oder sonstige Dateien abgeben müssen, mailen Sie bitte alle Dateien gesammelt in einem Zip-Ordner. Druckexemplare und USB-Sticks werden nicht mehr angenommen.  

Termin

Fällt der Abgabetermin auf ein Wochenende oder einen Feiertag, ist die Abgabe auch am darauffolgenden Werktag möglich. Abschlussarbeiten können selbstverständlich auch vor dem geplanten Abgabetermin eingereicht werden.

Verlängerung

Falls Sie mehr Zeit zur Bearbeitung benötigen, reichen Sie bitte mindestens sieben Tage vor dem geplanten Abgabetermin einen Antrag auf Verlängerung an master (at) ma.tum.de. ein, den Ihr*e Themensteller*in unterschrieben hat (oder dem Ihr*e Themensteller*in elektronisch zugestimmt hat). Im Falle einer zweiten Verlängerung muss neben dem Themensteller auch der Vorsitzende des Prüfungsausschusses den Antrag unterschreiben.

LaTeX

Das Textsatz-System LaTeX ist weltweit das Standardprogramm zur Erstellung von Arbeiten, die mathematische Formeln enthalten. Es ist empfehlenswert, sich möglichst früh im Studium mit LaTeX zu beschäftigen. Eine gute Übung ist beispielsweise, Folien für Seminarvorträge mit LaTeX zu erstellen.

Informationen, Vorlagen und Ansprechpartner der Fakultät für Mathematik finden Sie auf unserer LaTeX-Seite.

LaTeX-Vorlagen für die Abschlussarbeit

Literatur

Die Bibliothek der TUM bietet nicht nur hervorragenden Zugang zu jeder Menge Bücher, Zeitschriften und elektronischen Medien, sie bietet auch Kurse wie zum Beispiel zur Literaturrecherche und zum richtigen Zitieren an.

Bitte achten Sie beim Zitieren auch auf die fachspezifischen Gepflogenheiten.

Weitere Mathematik-spezifische Referate und Organe

Einige dieser Datenbanken sind aus lizenz- und vertragsrechtlichen Gründen nur für die Domains der Mathematik und/oder Informatik der TUM freigeschaltet. Bitte fragen Sie gegebenenfalls bei Ihrem*r Betreuer*in oder bei in der Bibliothek der TUM nach:

Englische Abschlussarbeiten

Das English Writing Center bietet allen Mitgliedern der TUM eine unentgeltliche eins-zu-eins Beratung beim Schreiben englischer Texte und hilft Ihnen dabei, Ihre schriftlichen Fertigkeiten zu verbessern.

Aktuelles an der Fakultät