Studieninfotag

Kurzbeschreibung

ProgrammIconsSchülertag
  • ehemaliger Schüler*innentag
  • für Schüler*innen ab der 10. Jahrgangsstufe, beruflich Qualifizierte oder andere Studieninteressierte
  • Warum Mathematik? Wie ist ein Mathematik-Studium aufgebaut? Wo in Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten Mathematiker später? In verschiedenen Infoveranstaltungen, spannenden Vorträgen und Workshops geben wir Einblick in unsere Lehre und Forschung und zeigen, was das Studium an der Fakultät für Mathematik so besonders macht und wie es aufgebaut ist.
  • Austausch: Unsere Professorinnen, Professoren und Studierende freuen sich auf den Austausch mit Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern.
  • Informationen zu Schulprogrammen: Natürlich gibt es auch Infos über weitere Angebote der Fakultät, um Mathematik noch während der Schulzeit als Studienfach auszuprobieren.
  • TUM-weite Veranstaltung: Der Studieninfotag ist eine TUM-weite Veranstaltung der zentralen Schnittstelle Schule / Hochschule ExploreTUM, die an allen Standorten gleichzeitig stattfindet.

Ansprechpartnerin

Simone Kaniber

Simone Kaniber

+49 (0)89 289 17597
kaniber (at) ma.tum.de

 

TUM-weites Angebot

Hier geht es zum TUM-Studieninfotag.

Termin und Anmeldung Studieninfotag 2021

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus findet der Studieninfotag 2021 digital statt.

Termin

Der Studieninfotag (Mathematik) findet am 8. März 2021 statt.

Anmeldung

Die Anmeldung bzw. Anmeldung für die Mathematik erfolgt über die Webseiten von ExploreTUM, der zentralen Schnittstelle Schule-Hochschule der Technischen Universität München.

Programm und Ablauf

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus findet der Studieninfotag in der Mathematik digital statt - am Montag, 8. März 2021, 16 bis 18 Uhr.

16:00 - 17:00 Uhr
Mathe-Workshop: "Wie viel Zeit brauche ich, unendlich viele Zahlen zu addieren?"
Dr. Frank Hofmaier - Hier finden Sie die Notizen aus dem Workshop zum Download

17:00 - 18:00 Uhr
Fachstudienberatung: Studium und Berufsfelder der Mathematik
Dr. Kathrin Ruf