Fortbildung: Lehrer lernen von Lehrern (LLL)

Kurzbeschreibung

  • Bayerns größte Fortbildung für Mathematik-Lehrer*innen aller Schultypen
  • mehr als 70 praxisnahe Workshops von Lehrer*innen für Lehrer*innen
  • Plattform für den persönlichen Austausch zwischen Lehrer*innen der verschiedenen Schularten

  • Rahmenprogramm:
    • Messe mit Informationsständen namhafter Schulbuchverlage
    • Abschlussvortrag zu einem aktuellen Thema
    • Besuch der Mitmach-Mathematik-Ausstellung ix-quadrat
  • gebührenfreie Lehrerfortbildung
  • ausgerichtet von der Fakultät für Mathematik der TUM in Kooperation mit dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

Das LLL-Team

  • Anja Hoffmann
    +49 (0)89 289 17550
  • Heike Kudlich
    +49 (0)89 289 17360
  • Prof. Dr. Christina Kuttler
    +49 (0)89 289 16838
  • PD Dr. Carsten Lange
    +49 (0)89 289 18398

oder per E-Mail
L3 (at) ma.tum.de

Termin und Anmeldung zur LLL

 

Datum der LLL 2020Dienstag, 03. März 2020
Anmeldezeitraum

01. Juli 2019 - 12. Februar 2020 über das Portal FIBS (Fortbildung in Bayerischen Schulen)

Anmeldung für Workshops

voraussichtlich ab dem 14.02.2020

VeranstaltungsortFakultät für Mathematik
Boltzmannstr. 3
Garching-Forschungszentrum

 

Wer kann an LLL teilnehmen?

  • Lehrer*innen von Grund-, Mittel-, Real-, Berufs-, Fach-, Fachober- und Berufsoberschulen (FOS/BOS) sowie Gymnasien.
  • Lehramtsanwärter*innen können wir nur im Rahmen ihres Seminars zulassen. Als Seminarleiter*in melden Sie Ihre Seminarteilnehmer bitte gesammelt ausschließlich per E-Mail bis zum 16. Dezember 2019 an. Eine Zulassung oder Ablehnung für Seminare erhalten Sie dann Mitte Januar per E-Mail.

Hinweise zur Anmeldung für LLL

  • Einzelne Lehrer*innen melden sich bitte ausschließlich über das Onlineportal FIBS an. Erst wenn Ihre Schule dort Ihre Teilnahme bestätigt hat, bearbeiten wir Ihre Anmeldung weiter.
  • Sie können Ihren Anmeldestatus in FIBS jederzeit einsehen. Spätestens bis 14. Februar 2020 sollten Sie von uns eine separate Teilnahmebestätigung per E-Mail erhalten.
  • Zusätzlich erhalten Sie dann von uns eine weitere E-Mail mit Details zur Anmeldung für Ihre Wunsch-Workshops. 
  • Bitte melden Sie sich zeitnah bei uns, falls Sie eine der beiden genannten E-Mails nicht erhalten sollten.
  • Falls Sie aus persönlichen oder dienstlichen Gründen nicht an der Fortbildung teilnehmen können, teilen Sie uns das bitte zeitnah mit. Da die Teilnehmerzahl pro Workshop beschränkt ist, können wir ihren Platz so neu vergeben.

Während der gesamten Lehrerfortbildung machen wir Fotos, die wir eventuell in unserem Flyer oder auf unserer Webseite verwenden. Workshops, in denen wir fotografieren, sind entsprechend gekennzeichnet. 

Teilnehmer-Umfrage

Was sagen unsere Teilnehmer? Das erfahren Sie aus den Ergebnissen unserer Teilnehmerevaluation zur LLL 2020.

Abschlussvortrag 2020

Mathematik verständlich unterrichten – Herausforderung für Unterricht und Lehrerbildung

Prof. Dr. Rainer Danckwerts
(Universität Siegen)

Abstract:
Mathematik ist für viele Menschen eine ambivalente Angelegenheit: schon irgendwie wichtig, aber nur schwer zugänglich. Dreh- und Angelpunkt ist der Unterricht, zumal die Schule das Vermittlungsmonopol für die Mathematik hat. Spätestens seit dem PISA-Schock ist die verbreitet kalkülhafte Behandlung der Mathematik  zunehmend in die Kritik geraten. Der Vortrag plädiert für einen verstehensorientierten Mathematikunterricht, konkretisiert diese Position exemplarisch und fragt auch, welches Fachwissen von Lehrerinnen und Lehrern hierfür nützlich ist.

 

Prof. Dr. Rainer Danckwerts
(Universität Siegen)

LLL 2020: Programm und Workshops

Workshop-Themen, Zeitslots und Veranstaltungsräume - hier finden Sie die aktuelle Übersicht zu den Workshops der LLL 2020:

Workshop-Themen 2020

Hier finden Sie die Workshop-Abstracts, nach Schultyp zusammengefasst:

    - Grundschule

    - Mittelschule

    - Realschule

    - Gymnasium

    - FOS/BOS

 

Eigener Workshop?

Sie haben eine Idee für einen Workshop, den Sie 2020 anbieten möchten?

Bitte melden Sie Vorschläge für neue Workshops per E-Mail an Prof. Dr. Christina Kuttler.

Informationen zum Tagesablauf