Erstes TopMath-Analysis-Treffen

25. März 2020 09:00 – 3. April 2020 16:15
TopMath: Logo des Elite Master- und Doktoranden-Programms TopMath

Aufgrund der derzeitigen Lage wird das Seminar auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Sobald die neuen Termine feststehen, finden Sie sie auf dieser Seite.

 

Die Studierenden und Promovierenden des Elite-Programms TopMath arbeiten und forschen sowohl an der Universität Augsburg als auch an der Technischen Universität München. Einige davon sind in verschiedenen Bereichen der Analysis tätig.

Im Rahmen eines zweitägigen Analysis-Seminars an der Universität Augsburg wird diese breite fachliche Aufstellung genutzt, um Einführungen in verschiedene Forschungsbereiche der Analysis zu erhalten und um über aktuelle Forschungsfragen zu diskutieren.

Idee und Organisation: David Wiedemann (Universität Augsburg)

 

Vorträge

Mittwoch, 25.03.2020

9:15 - 10:00 Uhr: Infinitesimal divisible quantum channels (Matthias Caro)
10:00 - 10:45 Uhr: Finite-time averaging in advection diffusion (Nathanael Schilling)
11:15 - 12:00 Uhr: Periodic homogenisation (David Wiedemann)
13:30 - 14:15 Uhr: Wasserstein-Gradientenflüsse / Quanten-Diffusions-Model (Eva-Maria Rott)
14:15 - 15:00 Uhr: Quanten-Spingläser (Chokri Manai)

Freitag, 03.04.2020

9:15 - 10:00 Uhr: t.b.a. (Alexander Schindler)
10:00 - 10:45 Uhr: FitzHugh-Nagumo vs. Karma for modelling cardiac cells (Maria Elena Gonzalez Herrero)
11:15 - 12:00 Uhr: Compressed Sensing (Stefan Bamberger)
13:30 - 14:15 Uhr: t.b.a. (David Hien)
14:15 - 15:00 Uhr: Geometric Desingularization and/of Nonautonomous Dynamical Systems (Luca Arcidiacono)