Auszeichnung für Dr. Dominik Stöger

Dr.-Klaus-Körper-Preis für exzellente Dissertation

6. April 2020
Dr. Dominik Stöger - Portrait

 

Wir freuen uns, dass Dr. Dominik Stöger, Postdoktorand an der University of Southern California, Los Angeles, von der GAMM (Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik) mit dem Dr.-Klaus-Körper-Preis 2020 ausgezeichnet wurde.

Bilineare inverse Probleme treten in der drahtlosen Kommunikation auf, wenn eine vorherige Kalibrierung des Kanals nicht möglich ist.

Dr. Stöger erhält die Ehrung für seine hervorragende Dissertation zum Thema "Bilinear Compressed Sensing", die er im August 2019 an der TUM betreut von Felix Krahmer, Professor für Optimierung und Datenanalsye, abgeschlossen hat. Seine Dissertation befasst sich mit der Analyse von Algorithmen für bilineare inverse Probleme wie die blinde Entfaltung, die zum Beispiel in der Bildgebung und der drahtlosen Kommunikation auftreten.

Der Dr.-Klaus-Körper-Preis wird jedes Jahr an vier junge Wissenschaftler*innen im Alter von bis zu 35 Jahren verliehen. Ziel ist es, exzellente wissenschaftliche Leistungen hervorzuheben, die bereits zu Beginn der wissenschaftlichen Karriere erbracht worden sind.

Notwendige Cookies akzeptieren
Essentiell
Diese Cookies sind technisch notwendig.
Details >Details ausblenden
Statistiken
Diese Cookies helfen uns dabei, das Nutzerverhalten zu analysieren und verbessern damit Ihr Nutzer-Erlebnis auf unserer Website.
Details >Details ausblenden