Von Fourier bis Lady Gaga: Mathematik von Audiodateien

Aufzeichnung der Weihnachtsvorlesung 2021

20. Dezember 2021 12:30 – 13:30
Weihnachtsvorlesung 2021: links: Kupferstich des Mathematikers Joseph Fourier; rechts: Skizze der Sängerin Lady Gaga

Weihnachtsvorlesung 2021: Mathematiker Joseph Fourier (1768-1830) und Sängerin Lady Gaga

"Von Fourier bis Lady Gaga. Ein mathematischer Streifzug durch die Welt der Audiodateien." So lautet das Thema der Weihnachts­vorlesung 2021 der Fakultät für Mathematik der Technischen Universität München, die Gero Friesecke hält. Die digitale Vorlesung erschien am 20. Dezember 2021 um 12:30 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Fakultät für Mathematik mit einem Live-Chat. Zudem können Sie das Video direkt hier ansehen:

Von Fourier bis Lady Gaga: Mathematik von Audiodateien (Weihnachtsvorlesung 2021)

 

Bei der diesjährigen Weihnachtsvorlesung führt Gero Friesecke, Professor für Analysis, Sie aus mathematischer Sicht von einfachen akustischen Klängen bis zu Lady Gaga’s berühmtem Synth Sound von 'Just Dance'. Dabei addiert und zerlegt er Töne und Klänge statt Zahlen und Vektoren. An Hörbeispielen demonstriert er zugrundeliegende - von Joseph Fourier zu ganz anderen Zwecken entwickelte - mathematische Prinzipien. Sie lernen faszinierende Aspekte der Speicherung und der menschlichen Wahrnehmung von Musikdateien kennen.

Die Vorlesung ist öffentlich und richtet sich an ein breites, mathematisch interessiertes Publikum. Ein Hinweis: Bitte tragen Sie möglichst HiFi-Kopfhörer oder nutzen Sie HiFi-Lautsprecher, sonst können die Klangunterschiede einiger Audio-Beispiele verloren gehen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind, und wünschen Ihnen erholsame Feiertage!