2 Promotionsstellen in Statistik

DFG-Projekt "Statistical learning with vine copulas"

12. April 2019
TUM Career - Opportunities for Talents: Symbolbild für Job-Angebote und Stellenaussschreibungen

 

In der Arbeitsgruppe von Prof. Claudia Czado zu Vine-Copula-Modellen an der Technischen Universität München sind zwei Promotionsstellen offen.

Der Fokus liegt dabei auf statistischen Abhängigkeitsmodellen unter Verwendung von Copulas und wird durch das DFG-Projekt "Statistisches Lernen mit Vine Copulas" unterstützt. Für diese Modellklasse entwickeln Sie neuartige Modelle für die Regression, das Clustering und die Klassifizierung von Quantilen, implementieren diese und setzen hochdimensionale Daten aus verschiedenen Anwendungsbereichen wie Finanz-, Versicherungs-, Ingenieur- und/oder Gesundheitswissenschaften ein. Besonderes Augenmerk legen wir hier auf diskrete Datenstrukturen.

Wen suchen wir?

Wir suchen Kandidaten, die sich sehr für statistische Modellierung und Berechnungsstatistik interessieren. Programmierkenntnisse in R oder Python sind erforderlich und C ++ wäre ein Plus. Fließend Englisch in Wort und Schrift ist eine Voraussetzung.

Bewerber*innen für die Promotionsstellen sollten einen Master in Statistik, Mathematik oder Datenwissenschaft haben und können einen Doktortitel in Mathematik erwerben.

Was bieten wir an?

Die Stellen verfügen über ausreichende finanzielle Unterstützung für Reisen, damit Sie an Konferenzen und Workshops teilnehmen können. Die Positionen sind für 3 Jahre. Startdatum ist der 1. Oktober 2019.

Beide Stellen werden nach Gehaltsstufe 75% TV-L E 13 (dem Richtsatz für wissenschaftliche Nachwuchskräfte an deutschen Universitäten) vergütet und können durch ein Lehrkontingent von zwei Kontaktstunden pro Woche auf 100% TV-L E13 ausgebaut werden. Für dieses Upgrade sind Unterrichtserfahrung und Deutschkenntnisse erforderlich.

Als Arbeitgeber für Chancengleichheit ruft die TUM ausdrücklich Bewerbungen von Frauen und allen anderen auf, die der Universität zusätzliche Diversitätsdimensionen verleihen würden.

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an cczado (at) ma.tum.de mit dem Betreff "Application". Bitte legen Sie Transkripte, einen Lebenslauf und die Masterarbeit bei (Entwurf genügt).

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wenn Sie sich für eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) bewerben, übermitteln Sie persönliche Informationen. Bitte beachten Sie bezüglich personenbezogener Daten die Datenschutzhinweise Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. (Datenschutzinformationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, die in Ihrem Antrag enthalten sind, gemäß Artikel 13 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO)). Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die vorstehenden Datenschutzinformationen der TUM zur Kenntnis genommen haben.