enigame - escapism edition

TUM puzzle hunt: It's not just enigame

23. April 2021 16:30 – 25. April 2021 00:00
enigame - Poster

Gefordert von der ersten bis zur letzten Minute: Mit Logik, unkonventionellem Denken und Teamgeist können Sie es bei der Rätsel-Rallye enigame weit bringen. Stellen Sie sich der Challenge!

Die enigame escapism edition findet am Freitag und Samstag, den 23. und 24. April 2021 online statt. Das Spiel beginnt um 16:30 Uhr mit einem Live-Stream auf Twitch. Die Organisatoren des Spiels sind Mitglieder und Alumni der Fakultät für Mathematik.

Starten Sie mit Ihrem Team ins Abenteuer

Eine Challenge für passionierte Codeknacker*innen. Setzen Sie die Puzzleteile zusammen und kommen Sie so mit Ihrem Team ganz nach vorne – das ist das Ziel von enigame. Dazu müssen Sie eine Reihe von Audio-, Bild-, Text- und Kryptografierätseln lösen.

Angelehnt an die populären Escape-Games können die Teams mit  den gesammelten Informationen schließlich die Antwort oder das Passwort herausfinden, um zum nächsten Level zu gelangen. Manchmal ist es hilfreich, im Internet nach Informationen zu suchen, manchmal bekommen Sie auch Hinweise.

Enigame – so läuft die escapism edition ab

Das Meer. Der Wald. Der Sonnenuntergang. Die 'enigame escapism edition' besteht aus drei Episoden mit zunehmend schwierigeren Rätseln. Episode I spielen Sie am Freitag, II und III am Samstag. Das Gewinner-Team der 3. Episode gewinnt die Rätsel-Jagd. Die vorherige Episode muss beendet sein, damit Sie mit der nächsten beginnen können. 

enigame escapism edition trailer

 

Am Anfang und Ende des Spiels gibt es Live-Streams via Twitch. Die Gewinner*innen erhalten Preise. Auch für das beste Meme gibt es einen Award.

Mitmachen bei enigame ist einfach: Registrieren, ein Team erstellen oder einfach eines unter Discord finden. Dabei darf ein Team maximal 10 Mitglieder haben. Sie wollen wissen, wie so ein Rätsel aussieht? Dafür bieten die Organisatoren eine Demo mit Testaufgaben.

Das Team hinter enigame

enigame ist eine Hommage an das beliebte Arcane Game. Ähnliche Puzzlehunts organisieren auch andere Universitäten wie die Stanford University, Kalifornien, USA. Mit der 'enigame escapism edition' richtet die TUM zum 4. Mal ein solches Spiel aus. 

Die Organisator*innen sind Prof. Tim Hoffmann, Dr. Benedict Dingfelder, Dr. Katharina Schaar, Leonard Schlag und Dr. Georg Wechslberger.

Weitere Informationen finden Sie unter enigame. Folgen Sie enigamepuzzle auf Instagram und Twitter.