PreDoc Programm der Mathematik

Entschuldigung! Wegen technischer Probleme war unser Server nicht erreichbar. Daher verlängern wir den Bewerbungszeitraum bis zum 2. Dezember 2018.

Das PreDoc-Programm richtet sich an überdurchschnittlich leistungsfähige internationale Student*innen, die eine Promotion an unserer Fakultät anstreben. Das Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren setzt bereits nach dem abgeschlossenen Bachelorgrad an. Dadurch ermöglichen wir unseren Studierenden nicht nur einen vorgezogenen Zugang zu den Doktoranden-Programmen der Fakultät, sondern auch die zugehörige Finanzierung.

 

Was bringt mir das PreDoc Programm?

Schon als reguläre*r Masterstudent*in bereiten Sie sich auf Ihre anschließende Promotion vor. Das Programm schließt Folgendes ein:

  • Ein*e Professor*in Ihres Interessensgebietes betreut Sie individuell.
  • Sie können flexibel in eines unserer Promotionsprogramme auf unterschiedlichen Niveaus eintreten.
  • Sie sind in ein spannendes interdisziplinäres wie internationales Wissenschaftsumfeld eingebunden.
  • Sie können an einem Vorbereitungskurs teilnehmen, der zur allgemeinen Orientierung und einem besonderen Verständnis unserer Gesellschaft und des deutschen Universitätssystem dient.
  • Sie erhalten ein Stipendium (mtl. 1000 €) für bis zu 2 Jahre. Die Gewährung erfolgt nach Maßgabe wissenschaftlicher Leistungen.

Kontakt

Dr. Isabella Wiegand

Dr. Isabella Wiegand

ISAM Koordinator, Graduate Office

Raum MI 03.12.018 
Boltzmannstr. 3
85748 Garching

Tel.+49 (0) 89 289 17043

gradoffice (at) ma.tum.de

iwiegand (at) ma.tum.de

Aktuelles

Bewerbung: So kommen Sie ins PreDoc Programm

Wer kann sich bewerben?

Sie eignen sich für das PreDoc Programm, wenn Sie ein Bachelorstudium abgeschlossen haben oder dieses vor Beginn des Programms abschließen werden und folgende Punkte erfüllt sind:

  • Sie möchten im Fach Mathematik promovieren.
  • Sie sind als Mathematiker*in genauso leidenschaftlich wie kreativ.
  • Sie haben hervorragende Noten.
  • Sie beherrschen Englisch nachgewiesenermaßen in Wort und Schrift (z.B. TOEFL Minimalanforderungen: Internet based test: 88; Computer based test: 234; Paper based test: 605). 

Bitte beachten Sie: Das PreDoc Programm in Mathematik steht nur internationalen Studierenden offen, die bislang kein TUM-Mitglied sind und zugleich alle Voraussetzungen für die Zulassung zu einem regulären Master-Programm in Mathematik an der TUM erfüllen. Bedingung für die Auszahlung der Fördersumme ist, dass Sie ein passendes Masterstudium antreten. Die Auswahl für das PreDoc-Programm erfolgt zwar vorab und unabhängig, die endgültige Zulassung jedoch ist an eine Zulassung zu einem unserer Masterprogramme gebunden.

 

Wie bewerbe ich mich?

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung elektronisch über unser Online-Formular ein (Freischaltung erfolgt, sobald die Ausschreibung aktuell ist) und fügen Sie folgende erforderliche Unterlagen hinzu:

  • Bewerbungsformular
  • Curriculum Vitae
  • Transcript of records
  • Motivationsschreiben
  • Name eines potentiellen Gutachters (universitärer Rang)
  • ggf. (wissenschftliche) Arbeitsprobe

Bewerbungsschluss ist im November/Dezember jeden Jahres für die Zulassung im Oktober des folgenden Jahres.

Bewerber für den Studienstart im WiSe 2019 bewerben sich bitte bis zum 2. Dezember 2018.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an gradoffice (at) ma.tum.de.

 

Bitte beachten Sie: Unvollständige Bewerbungen oder Bewerbungen, die nicht unseren Standards entsprechen, können nicht berücksichtigt werden.

Infos und Downloads

Informationen zu Sprachnachweisen Englisch erhalten Sie hier.

Bitte nutzen Sie die offiziellen Formulare für Ihre Bewerbung:

Abläufe des PreDoc Programms

Wie laufen Bewerbung und Auswahl ab?

Wie ist das Programm strukturiert?

PreDoc Programm-Teilnehmer

Who is who? Hier kommen unsere PreDocs.

Dorina Ismaili, M.Sc.

Dorina Ismaili, M.Sc.

"I am 22 years old and come from Albania. I have always been interested and curious about Mathematics, that is why I have tried to find a good environment to extend my knowledge. While finishing my bachelor in Mathematics in Bilkent University in Ankara, I was in search of another institution which would satisfy my desire for knowledge. TUM seemed to have the best program for me and moreover, being part of the Pre-Doc program makes it even more challenging and hopefully more enjoyable for me. I decided to pursue Mathematics in Operations Research at TUM, in order to be able to use mathematics in a broader range of application. Being on the first steps of the Pre-Doc program I am enthusiastic to see how it will help me evolve. Moreover, I look forward to the supervision and guidance I will receive from the program so as to have the chance to elect my preferred field of interest." 

 

Kontakt: dorinaismaili01 (at) gmail.com

Alina Leidinger, M.Sc.

Alina Leidinger, M.Sc.

"I grew up in Germany and the UK before starting my Bachelor in Mathematics at Imperial College London in 2013. Soon I discovered my passion for data analysis and was able to participate in a research project with Imperial College’s Chair of Computer Vision that lead to a publication in CVPR 2017. In 2016 I started my master in Mathematics in Data Science at TUM. As part of the PreDoc Program in Mathematics, I am mentee to Prof. Claudia Czado at TUM’s Chair of Mathematical Statistics." 

 

Kontakt: alina.leidinger (at) tum.de

Haakon Rød, M.Sc. 

Haakon Rød, M.Sc.

"I'm a PreDoc and a student in the MSc of Mathematics, affiliated with the Chair of Operations Research through my mentor Prof. Andreas S. Schulz. Before I started my studies at TUM I completed a MSc in Industrial Economics and Technology Management at the Norwegian University of Science and Technology (NTNU), where I focused on operations research and computer science. My master thesis was titled "A distributed algorithm for large-scale stochastic optimization problems". I have also spent time as an exchange student at Nanyang Technological University (NTU) in Singapore and as a visitor at the Federal University of Santa Catarina (UFSC) and the Institute of Pure and Applied Mathematics (IMPA) in Brazil. My current research interests are algorithmic game theory, mechanism design and algorithms in general, parallel and distributed algorithms in particular. I'm interested in these topics both from a theoretical viewpoint and in their applications to real-world problems."

 

Kontakt:  haakon.h.roed (at) tum.de

Online Bewerbung