english

EINZUREICHENDE UNTERLAGEN

Bitte beachten Sie: Nach Abschluss Ihrer Online-Bewerbung in TUMonline erhalten Sie eine genaue Dokumentencheckliste mit allen Unterlagen, die Sie per Post an das Immatrikulationsamt schicken müssen. Alle Studenten sind in Deutschland krankenversicherungspflichtig, d.h. man muss einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz nachweisen, um sich an einer deutschen Hochschule immatrikulieren zu können. Bitte beachten Sie auch die Informationen des Immatrikulationsamtes zu Bescheinigungen und Beglaubigungen.

Die Checkliste enthält mindestens folgende Unterlagen:

Unterlagen
Anmerkung
Online-Bewerbungsformular Die Anmeldung erfolgt über das Campus-Online System der TU München. Nachdem Sie alle Formulare ausgefüllt haben, können Sie mit Hilfe dieses Systems einen "Antrag auf Zulassung" ausdrucken. Bitte übersenden Sie alle geforderten Unterlagen per Post an die Adresse, die auf dem "Antrag auf Zulassung" aufgedruckt ist. Hier gelangen Sie zur zentralen Online-Bewerbung der TU München. Bitte nehmen Sie sich Zeit, die Hinweise gründlich zu lesen und die Bewerbung sorgfältig auszufüllen.
Bachelor-Zeugnis oder vergleichbare Zugangsberechtigung amtlich beglaubigte Kopie. Die beglaubigte Kopie des Zeugnisses über den qualifizierten Hochschulabschluss kann bis zum Beginn des angestrebten Master-Studium nachgereicht werden.
Transcript of Records mit Modulen im Umfang von mindestens 140 Credits amtlich beglaubigte Kopie.
Liste mit den besten 140 Credits mit Notenberechnung http://studium.ma.tum.de/Studium/EVAnalyseInfo
Das dem Hochschulabschluss zugrunde liegende Curriculum z.B. Modulhandbuch
Lebenslauf  
Motivationsschreiben Die schriftliche Begründung für die Wahl des entsprechenden Studiengangs an der TU München (Motivationsschreiben) soll einen Umfang von 1-2 Seiten haben und in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Sie sollen darin darlegen, aufgrund welcher spezifischer Begabungen, Interessen und Berufsvorstellungen Sie sich für den angestrebten Studiengang besonders eignen und warum Sie an der TU München studieren möchten. Weiterhin sollen Sie ausführen, warum Sie sich in der Lage sehen, die in dem angestrebten Studiengang gebotenen mathematischen Inhalte zu verstehen und daraus resultierende abstrakte Fragestellungen selbständig bearbeiten zu können. Weitere relevante Informationen zum bisherigen Werdegang oder über spezielle Qualifikationen können hinzukommen.
In Ihrem Motivationsschreiben müssen Sie versichern, dass Sie die Begründung für die Wahl des Studiengangs selbstständig und ohne fremde Hilfe angefertigt und die aus fremden Quellen übernommenen Gedanken als solche gekennzeichnet haben.
Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse Bewerber, deren Mutter- bzw. Ausbildungssprache nicht Deutsch oder Englisch ist, brauchen einen Nachweis über ausreichende Deutsch- oder Englischkenntnisse. Bitte beachten Sie genau, welche Nachweise an der TU München anerkannt werden (den Links im letzten Satz folgen) und sorgen Sie dafür, dass Sie diese auch innerhalb der Bewerbungsfrist vorlegen können. Einige Institute schicken das Ergebnis der Sprachtests direkt an die TU, wenn Sie die richtige Adresse angeben: TU München, Immatrikulationsamt, Arcisstr. 21, D-80333 München (bei TOEFL zusätzlich angeben: TOEFL-CODE: university: 7806; department: 99)
ggfs. sind Zertifikate für bisher erzielte Resultate bei einschlägigen vorherigen Studien beizulegen  
Bewerbungen ohne vollständige Unterlagen werden vom Eignungsverfahren ausgeschlossen!
   
TU-Bachelor Mathematik-Absolventen reichen folgenden Unterlagen ein
Online-Bewerbungsformular Die Anmeldung erfolgt über das Campus-Online System der TU München. Nachdem Sie alle Formulare ausgefüllt haben, können Sie mit Hilfe dieses Systems einen "Antrag auf Zulassung" ausdrucken. Bitte übersenden Sie alle geforderten Unterlagen per Post an die Adresse, die auf dem "Antrag auf Zulassung" aufgedruckt ist. Hier gelangen Sie zur zentralen Online-Bewerbung der TU München. Bitte nehmen Sie sich Zeit, die Hinweise gründlich zu lesen und die Bewerbung sorgfältig auszufüllen.
Transcript of Records unbeglaubigter Ausdruck aus TUMonline ist ausreichend.
Modulhandbuch können Sie überspringen, das ist ja bereits in TUMOnline. Nur wenn Sie Module im Ausland absolviert haben, reichen Sie dazu Modulbeschreibungen ein.
Versicherungsbescheinigung über studentische Krankenversicherung  
Bachelor-Zeugnis TUM-Bachelor Mathematik-Absolventen müssen das Abschlusszeugnis nicht mehr selbst beim Immatrikulationsamt einreichen; das wird intern weiter gegeben. Das Bachelor-Zeugnis muss bis zum Beginn des angestrebten Master-Studiums vorliegen.
Liste mit den besten 140 Credits mit Notenberechnung http://studium.ma.tum.de/Studium/EVAnalyseInfo
Lebenslauf  
Motivationsschreiben Die schriftliche Begründung für die Wahl des entsprechenden Studiengangs an der TU München (Motivationsschreiben) soll einen Umfang von 1-2 Seiten haben und in deutscher Sprache verfasst sein. Sie sollen darin darlegen, aufgrund welcher spezifischer Begabungen, Interessen und Berufsvorstellungen Sie sich für den angestrebten Studiengang besonders eignen und warum Sie an der TU München studieren möchten. Weiterhin sollen Sie ausführen, warum Sie sich in der Lage sehen, die in dem angestrebten Studiengang gebotenen mathematischen Inhalte zu verstehen und daraus resultierende abstrakte Fragestellungen selbständig bearbeiten zu können. Weitere relevante Informationen zum bisherigen Werdegang oder über spezielle Qualifikationen können hinzukommen.
In Ihrem Motivationsschreiben müssen Sie versichern, dass Sie die Begründung für die Wahl des Studiengangs selbstständig und ohne fremde Hilfe angefertigt und die aus fremden Quellen übernommenen Gedanken als solche gekennzeichnet haben.

zurück
 
TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München