E-Testate

Was ist ein E-Testat und wofür bekommt man dieses?

Unmittelbar nach jedem Vortrag bewerten Sie diesen im Praktikumsseminar, indem Sie einen anonymisierten Evaluationsvordruck ausfüllen. Jeder ausgefüllte Evaluationsbogen ergibt ein E-Testat. Bei einem Besuch im Praktikumsseminar erwirbt man 1 bis 3 E-Testate, also durchschnittlich 2 E-Testate.
Für den eigenen Vortrag gibt es kein E-Testat (Ausnahme: Bachelor-Studierende, die, wie in der Anmeldung angegeben, ihren Vortrag auf Englisch halten, bekommen für ihren Vortrag ein E-Testat).

Die aktuelle Anzahl der E-Testate entnehmen Sie bitte der Liste, die im Praktikumsseminar stets aktualisiert vorliegt.

Bei Meet My Company (Berichte aus dem Berufsleben) gibt es zwar keine Evaluationsbögen, aber angemeldete Teilnehmer bekommen für den Besuch bei Meet My Company ebenfalls E-Testate. Für den Fit for TUMorrow Day gibt es keine Testate mehr; Fit for TUMorrow hat jetzt ein eigenes Modul.

Umstellung auf E-Testate

Auf Weisung des TUM-Qualitätsmanagements stellen wir ab dem 15.04.2013 die Leistungsberechnung im Praktikumsseminar auf eine neue Methode um. Dies geschieht mit Blick auf die im Wintersemester kommende Akkreditierung der Fakultät. Durch die eingeführten Veränderungen soll kein Studierender benachteiligt werden.

Statt Anwesenheits-Testate (A-Testate) sind ab SoSe 2013 Evaluationsbogen-Testate (E-Testate) zu erbringen.

Übergangsregelung

Aus der Zahl der bisher geleisteten A-Testate ergibt sich durch Verdoppelung die Zahl der E-Testate - z.B. wenn Sie bis jetzt 3 A-Testate gesammelt haben, entspricht es nach der neuen Methode 6 E-Testaten. Sollten Sie sich bei dieser Umstellung benachteiligt fühlen, wenden Sie sich an Frau Ruf: ruf@ma.tum.de

Zu erbringende Leistungen für Bachelor Mathematik

Vor SoSe 2013 Ab SoSe 2013
Anwesenheits-Testat (A-Testat) Evaluationsbogen-Testat (E-Testat)
5 A-Testate inkl. Vortrag 8 E-Testate + Vortrag
(1 A-Testat pro Praktikumsseminar ) (1 bis 3 E-Testate pro Praktikumsseminar)

Zu erbringende Leistungen für Master Mathematik

Master-Studierende, die während ihres Bachelor Mathematik-Studiums an der TUM bereits 2 oder mehr E-Testate erworben haben, müssen keine weiteren Testate im Master erbringen.

Für alle anderen Studierenden gilt Folgendes:

Vor SoSe 2013 Ab SoSe 2013
Anwesenheits-Testat (A-Testat) Evaluationsbogen-Testat (E-Testat)
2 A-Testate inkl. Vortrag 2 E-Testate + Vortrag
(1 A-Testat pro Praktikumsseminar ) (1 bis 3 E-Testate pro Praktikumsseminar)
 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München