-->

Forschungs und Kurzaufenhalte

ATHENS Programm

Allgemeines
Die TUM ist deutschlandweit das einzige Mitglied im Netzwerk ATHENS (Advanced Technology Higher Education Netzwerk Socrates), einem zusammenschluss von 25 renommierten europäischen Hochschulen. Die ATHENS Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Studierenden zweimal pro Jahr einwöchtige anspruchsvolle Intensivkurse zu verschiedensten Themen aus der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie der Mathematik (auch allgemeinbildend) anzubieten, die durch ein kulturelles Rahmenprogramm ergänzt werden.

Der internationale Fachkurs ist eine Möglichkeit, in den Studienalltag an einer Partnerhochschule hinein zu schnuppern und einen ersten Eindruck von Mentalität und Kultur des jeweiligen Gastlandes zu erhalten. Viele Absolventen bewerben sich später mit Erfolg für einen längeren Studienaufenthalt im Ausland im Rahmen der TUM Austauschprogramme. Pro Semester nehmen europaweit über 2.000 Studierende am ATHENS Programm teil.

Beschreibung
Jeweils im März und November werden die Intensivkurse zu naturwissenschaftlichen, mathematischen, technischen oder allgemein bildenen Themen angeboten. Die 30-stündigen Kurse werden mit einer Prüfung abgeschlossen, evaluiert und mit 2 ECTS bewertet. Inwieweit der gewählte Kurse auch im Wahlfachbereich eingebracht werden kann, ist im Vorfeld zu klären. Der Aufenthalt wird durch ein ca. 10-15-stündiges, durch die gastgebende Hochschule organisiertes Begleitprogramm flankiert, um Land, Leute und die Hochschule kennen zu lernen. Die Teilnahme ist kostenlos, Reise und Übernachtungskosten werden durch die Studenten zum größten Teil selbst getragen und organisiert.

Weitere Information zu den angebotenen Kursen und der Bewerbung finden sie unter:

Summer Schools

Viele Universitäten weltweit bieten Summer Schools zu bestimmten Themen an. Es handelt sich um eine Art komprimierte Seminare von 6-10 Wochen, die in der vorlesungsfreien Zeit der jeweiligen Uni angeboten werden. Summer Schools können eine gute Möglichkeit sein, den Auslandsaufenthalt in einem anderen Land für sich zu testen oder auch um sich intensiv mit einem Thema im internationalen Umfeld zu beschäftigen. Sie finden die Summer Schools auf den Seiten der einzelnen Unis oder wenn Sie gezielt nach einem Thema suchen. Weitere Infos hat der Daad external auf seinen Webseiten bereitgestellt.

Internationales Mathematik

Raum 02.12.019
Boltzmannstr. 3
85748 Garching b. München

Tel.: +49 (0)89 289-17552

mail e-mail


Ansprechpartnerin

person Carola Jumpertz
jumpertz "at" ma.tum.de


Buddy-Programm der Fakultät Für unsere neuen internationalen Studierenden suchen wir noch dringend deutsche Buddies für das WS2017/18. Bewerben Sie sich jetzt!

Informationsveranstaltungen für einen Auslandsaufenthalt 2018/19:

Studieren in Europa: Dienstag, 21. November 2017, 18.00 - 20.30 Uhr in HS 3

Bewerbungsfristen für einen Auslandsaufenthalt 2018/19:

 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München