Für Mathematikbegeisterte

Tag der Mathematik für Schülerinnen und Schüler

Tag der Mathematik für Schülerinnen und Schüler 2014

Der 14. Tag der Mathematik für Schülerinnen und Schüler findet am
29. März 2014 von 10:00 bis 14:30 Uhr
parallel an den beiden Standorten mit tatkräftiger Unterstützung des Arbeitskreises Mathematik des Bayerischen Philologenverbandes statt.

Wir feiern den 265. Geburtstag von Pierre-Simon Laplace.

(Uni Augsburg: Anfahrtskizze Pfeil, Lageplan Pfeil)
(TU München: AnfahrtÜbersichtskarteLageplan).


Der Tag der Mathematik richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 - 10 (jeweils inklusive). Damit wieder viele Schülerinnen und Schüler am Tag der Mathematik teilnehmen können, findet der Tag der Mathematik für Schülerinnen und Schüler 2014 zum vierten Mal parallel an beiden Standorten statt.


Anmeldung und Elternbrief


Um den Tag besser planen zu können, ist eine Anmeldung der Schülerinnen und Schüler durch die Schule erforderlich.

In den letzten Jahren hat sich ein Elternbrief sehr bewährt: Wir möchten alle Lehrerinnen und Lehrer bitten, auch dieses Jahr den Elternbrief (Word-Dokument) nach Ihren individuellen Wünschen anzupassen und interessierten SchülerInnen mit nach Hause zu geben. Auf diese Art und Weise werden die Zusagen verbindlicher, und es müssen keine Karten ungenutzt verfallen.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank für diese Idee & Vorlage an Herrn Walter Schmucker vom Gymnasium Königsbrunn. Auf den Elternbriefen haben wir als Abgabeschluss Mittwoch, den 14.03.2014 vorgemerkt.

Die Anmeldung war bis 21. März 2014, 15:00 Uhr möglich und ist jetzt geschlossen. Die Eintrittskarten werden noch in dieser Woche verschickt, so dass sie am Montag in der Schule ankommen sollten.


Programm

Auch 2014 erwartet die Teilnehmer eine Auswahl an spannenden Events rund um die Mathematik.

  • Mathematischer Wettbewerb mit Verlosung von tollen Preisen (10:00 - 11:45 Uhr)
    • für Schülerteams von mindestens 3 und höchstens 4 Schüler/innen
    • drei Altersgruppen: 5./6. Klasse, 7./8. Klasse, 9./10. Klasse.
    • pro Altersgruppe jeweils 10 Aufgaben
    • Pro richtig gelöster Aufgabe gibt es je nach Schwierigkeitsgrad der Aufgabe 1 oder 2 Coins, welche zum Schluss in eine Lostrommel kommen.
      Wer also viele Aufgaben richtig löst, erhöht dadurch seine Gewinnchancen. Wer nur eine Aufgabe löst, hat trotzdem noch die Chance auf den Hauptpreis seiner Altersgruppe.

  • Spaziergang Mathematische Lyrik
    Wir suchen
    • in Augsburg einen Liedtext
      (auf eine bekannte Melodie (Melodie bitte mit angeben))
    • und in München ein Gedicht.
    Erlaubt ist alles von 4-40 Zeilen, das irgendwie mit Mathematik und/oder natürlich mit Andrei Kolmogorov zu tun hat und sprachlich wohlklingt. Es darf sich auch reimen. Alle eingesandten Beiträge werden am Tag der Mathematik ausgestellt und laden so zu einem lyrisch-mathematischen Spaziergang ein. Das Publikum bestimmt seine Favoriten. Diese werden am Tag der Mathematik prämiert.
    Einsendeschluss für die Liedtexte/ Gedichte ist der 24.03.2014

  • Gästebuch (ab 9:45 Uhr)
    • Gästebuch
    • jede/r Teilnehmer/in kann sich eintragen
    • für weitere Details bitte siehe Programm

  • Vorträge (ab 12:30 Uhr)
    • 2 verschiedene Vorträge
    • für weitere Details bitte siehe Programm

  • Workshops (ab 12:30 Uhr)
    • verschiedene Workshops
    • für weitere Details bitte siehe Programm

  • Surprise für jeden Teilnehmer
    • am Ende der Veranstaltung gibt es für jeden Teilnehmer eine Überraschung

Für das leibliche Wohl wird an beiden Standorten gesorgt sein.

Hier geht's zum detaillierten Programm für Augsburg 2014. Pfeil
Hier gehts zum detaillierten Programm für München 2014.

1.jpg 1.jpg 1.jpg 1.jpg 1.jpg

Fakultät für Mathematik, Schnittstelle Schule/Hochschule

Dr. Vanessa Krummeck
Tel.: +49-89-289-18378

mail e-mail

Boltzmannstr. 3
85748 Garching
Anfahrt

AKTUELLES


RÜCKBLICK

 
TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München