Ian Stewart zu Gast an der Fakultät Mathematik

Ein Kolloquiumstermin pro Semester ist für unser neues ISAM-Kolloquium reserviert. Wichtige Besonderheit: Sprecher/Sprecherin werden nicht von der Professorenschaft, sondern von den Doktoranden unserer Graduiertenschule ISAM ausgewählt.

Inauguraler Sprecher ist Professor Ian Stewart (Warwick). Ian ist eine lebende Legende, der Zuhörer auf allen Ebenen für Mathematik begeistert. Neben mathematischen Lehrbüchern, u.a. über Verzweigungstheorie, hat er 17 populärwissenschaftliche Bücher geschrieben, eine eigene Mathe-Kolumne in der berühmten Zeitschrift 'Nature' geschrieben, Live-TV-Shows für die britische BBC gehalten, u.v.m.

Mein persönliches Lieblingsbuch von Ian ist 'Life's other secret' über versteckte mathematische Muster in der Biologie. Die britische Romanautorin A.S. Byatt [die nichts mit Wissenschaft zu tun hat] nannte das Buch einmal ''the best book I read this year''.

Multimillionenverkäufe machte Ian mit seinen science fiction Büchern 'The science of Discworld', Ko-autor: der wohl meistverkaufte science fiction Autor der letzten 20 Jahre, Terry Pratchett. Ian sah seine Rolle als Lieferant interessanter 'science' für science fiction.

Neben seiner Publikationstätigkeit hat Ian nie die eigentliche Wissenschaft aufgegeben, und auch hier immer wieder Neues und Interessantes erschlossen. Z.B. zur Mathematik neuronaler Netzwerke, die den Gang von Insekten kontrollieren, oder neuerdings auch zu Netzwerkmodellen für visuelle Illusionen - dem Thema seines Vortrages am 29.5. hier in der Fakultät Mathematik.

Nicht verpassen, hingehen, später mal den Urenkeln erzählen.

Gero Friesecke


 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München