You are here: LM/VAWiSe1011 > Organisatorisches (09 Feb 2011, FrankHofmaier)

MA 2004: Vektoranalysis - Vorlesung im Wintersemester 2010/11

Übungsbetrieb

Zusätzlich zur Vorlesung finden Übungen im Umfang von 2 Semesterwochenstunden statt. Im Gegensatz zu den großen Veranstaltungen aus den ersten beiden Semestern gibt es keine Zentralübung. Es stehen mehrere Übungstermine zur Auswahl; genaueres finden Sie auf der Übungsseite.

Aufgabenblatt und Hausaufgaben-Bonus

  • Wenn Sie 80% der Hausaufgaben sinnvoll bearbeitet haben, erhalten Sie bei der Klausur einen Bonus von einer Notenstufe auf eine bestandene Klausur. (D.h. 1.7 wird zu 1.3, 2.3 wird zu 2.0, 3.0 wird zu 2.7 usw.)
  • Eine Aufgabe gilt als sinnvoll bearbeitet, wenn Sie sich damit erkennbar mathematisch auseinander gesetzt haben. Dafür ist es nicht zwingend erforderlich, dass die Aufgabe korrekt gelöst wurde. Die Entscheidung, ob eine Aufgabe sinnvoll bearbeitet ist, trifft der Korrektor der Aufgabe.
  • Die Note von nicht-bestandenen Klausuren (4.3, 4.7, 5.0) kann nicht verbessert werden.
  • Die Note 1.0 kann nicht weiter verbessert werden.
  • Die Bonusregelung gilt für beide Klausuren (Erst- und Zweitversuch) in diesem Semester. Sie gilt nicht für Klausuren zur Vektoranalysis in späteren Semestern.
  • Es dürfen maximal drei Student(inn)en einen gemeinsamen Lösungsvorschlag abgeben

Zur Abgabe der Hausaufgaben stehen wieder im Keller des MI-Gebäudes (bei den Schließfächern mit den Nummern 71-90) Briefkästen zur Verfügung. Dort hinein werfen Sie Ihre Lösungen in einem Schnellhefter, versehen mit den Namen aller Beteiligten und der Übungsgruppe (Nummer), in welcher Sie die korrigierten Aufgaben zurückbekommen möchten; benutzen Sie am besten unser Deckblatt. Die bei der Korrektur erreichten Punkte dienen in erster Linie zu Ihrer Information, damit Sie wissen, inwiefern Ihre Lösungen richtig oder vollständig sind; für den oben erwähnten Bonus ist nur maßgeblich, ob eine Aufgabe sinnvoll bearbeitet wurde - nicht aber ob Ihre Lösung richtig ist.

Klausur

Nach dem Semester findet eine schriftliche Prüfung statt. Weitere relevante Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Studiensekretariats. Verbindliche Informationen rund um Prüfungstermine und Anmeldefristen finden sie nur bei TUMonline. Die Klausur findet statt am 22. Februar, 9:00 im Hörsaal MW2001. Dieser ist groß genug, dass Sie alle darin Platz finden werden. Bitte kommen Sie spätestens um 8:45, damit wir pünktlich beginnen können.
Topic revision: r3 - 09 Feb 2011 - 11:37:45 - FrankHofmaier
 
Bottomleft LogoBottomright Logo
Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München