You are here: FotoAlbum > Aktuelles > EonFutureAward2008 (19 Jul 2009, ChristianLudwig)

EON Future Awards an Karen Schmid und Benjamin Alles


Bei insgesamt 49 Bewerbungen (6 Frauen) für Diplom- und Doktorarbeiten ging die Mathematik mit optimaler Quote aus der Preisverleihung am 17.11.2008 im Deutschen Museum hervor: Auf 2 Bewerbungen:
  • Karen Schmid (Diplomarbeit: Theory and numerics of a reconstruction algorithm for a problem from acoustic microscopy, Betreuer: Prof. Martin Brokate)
  • Dr. Benjamin Alles (Dissertation: Coupled Drift-Diffusion Problems with Implicit Source Functions and their Applications, Betreuer: Prof. Bernd Simeon)
folgten 2 Nominierungen und schließlich 2 (erste) Preise in der Endausscheidung. Karen Schmid ist die einzige ausgezeichnete Frau unter
  • 6 Preisträgern Diplomarbeit (je 5.000 €)
  • 3 Preisträgern Dissertation (je 10.000 €)

Bilder von der Veranstaltung mit BR-Moderatorin Ursula Heller, TU-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann, Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge, Prof. Martin Brokate, Prof. Bernd Simeon, Vater und Tante Schmid.

Extracted from eon08_bilder.zip Extracted from eon08_bilder.zip eon_ogo Extracted from eon08_bilder.zip Extracted from eon08_bilder.zip

-- ChristianKredler - 18 Nov 2008

Topic revision: r2 - 19 Jul 2009 - 16:21:02 - ChristianLudwig
 
Bottomleft LogoBottomright Logo
Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München