John von Neumann Gastprofessur


John von Neumann
Die John von Neumann Gastprofessur erlaubt herausragenden Wissenschaftlern aus aller Welt, ein Semester am TUM Zentrum für Mathematik zu forschen. Sponsor ist das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Die Preisträger halten eine "John von Neumann Gastvorlesung", eine Einführung in ihr Forschungsgebiet für fortgeschrittene Studenten.

Die Gastprofessur ist nach John von Neumann benannt, einem der führenden Mathematiker des 20. Jahrhunderts. Mit seinen mathematischen Ideen leistete von Neumann wegweisende Beiträge zu vielen verschiedenen Gebieten wie der Quantenmechanik, Spieltheorie, Fluiddynamik und dem wissenschaftlichen Rechnen. Insbesondere stellte er 1932 mit seinem bekannten Buch die damals neue Quantenmechanik auf mathematisch rigorosen Boden, und führte mit seinem Design des MANIAC-Rechners die bahnbrechenden Ideen des flexiblen Arbeitsspeichers und des Parallelrechnens ein.

Im Jahr 1953 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Technischen Hochschule München verliehen.


Aktuelle Preisträger/innen
Frühere Preisträger/innen
Kontakt


Aktuelle Preisträger im Sommersemester 2018


Prof. Dr. Carol Alexander Prof. Dr. Carol Alexander, University of Sussex
John von Neumann Vorlesung: Financial Market Volatility
Prof. Dr. Guillaume Carlier Prof. Dr. Guillaume Carlier, Universität Paris
John von Neumann Vorlesung: Convex duality and applications in mass transport and calculus of variations
Prof. Dr. Marius Junge, University of Illinois Prof. Dr. Marius Junge, University of Illinois Pfeil
John von Neumann Vorlesung: t.b.a. Pfeil
Prof. Dr. Daniel Kressner, EPFL Prof. Dr. Daniel Kressner, EPFL
John von Neumann Vorlesung: Low Rank Approximation
Prof. Dr. Filippo Santambrogio Prof. Dr. Filippo Santambrogio, Universität Paris
John von Neumann Vorlesung: First-order mean field games


Frühere Preisträger/innen
Wintersemester Sommersemester
2017/18Sorted ascending 2018
Prof. Dr. Michael Griebel, Universität Bonn
Prof. Dr. Frithjof Lutscher, Universität Ottawa
Prof. Dr. Johanna G Neslehova, McGill University, Montreal
Prof. Dr. Giuseppe Savaré, Università di Pavia
2014/15 2015
2015/16 2016
2016/17 2017
Prof. Dr. Andrea Braides, Università di Roma Tor Vergata Prof. Dr. Ernst Eberlein, Universität Freiburg
Prof. Dr. Francis Filbet, Universität Lyon Prof. Dr. Bruno Nachtergaele, University of California, Davis
Prof. Dr. Helmut Pottmann, TU Wien Prof. Dr. Gary Froyland, University of New South Wales
Prof. Dr. Igor V. Dolgachev, University of Michigan at Ann Arbor Prof. Dr. Nicola Fusco, Universität Neapel
Prof. Dr. Maurice Rojas, Texas A&M University Prof. Dr. Christian Genest, McGill University, Montreal
Prof. Dr. Peter Markowich, University of Cambridge Prof. Dr. Matteo Novaga, Università di Pisa
Prof. Dr. Sergey Tikhomirov, Universität Sankt Petersburg

Alle bisherigen John von Neumann Gastprofessuren

Kontakt

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Massimo Fornasier

 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München